Bitte beachten Sie: Der VCD übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben und ist nicht verantwortlich für die Organisation und die Inhalte der jeweiligen Kurse.

Kursangebote zum sicheren E-Radfahren in Ihrer Nähe

Sie interessieren sich für Pedelecs, würden aber vorher gern testen, ob E-Räder tatsächlich das Richtige für Sie sind und welches Modell für Ihre Bedürfnisse am geeignetsten ist?
Sie haben ein neues E-Rad, sind jedoch länger nicht mehr Fahrrad gefahren und brauchen etwas Unterstützung beim Wiedereinstieg?
Sie fahren schon länger mit Ihrem E-Rad, fühlen sich jedoch in manchen Situationen unsicher und möchten in einem geschützten Raum und zusammen mit Gleichgesinnten Ihre Fahrpraxis verbessern?
Sie nutzen Ihr Pedelec regelmäßig, möchten es aber gern stärker auch unter Fitness-Aspekten einsetzen?

Kurse, in denen Erwachsene das sichere Fahren mit dem E-Rad üben können, gibt es bereits in vielen Regionen. Unsere Karte zeigt Ihnen, ob auch in Ihrer Nähe ein solches Angebot besteht. Durch Scrollen und Verschieben können Sie innerhalb der Karte navigieren. Wenn eine Zahl (z.B. 3) auf einem grünen Kreis steht, anstatt dass ein blauer Pin angezeigt wird, so gibt es für die Region beispielsweise drei Kurse. Beim näheren Zoomen werden die Pins einzeln angezeigt. Ein Klick auf die Pins in der Karte zeigt Ihnen Anbieter von Pedelec-Kursen mit den jeweiligen Ansprechpartnern und Informationen. Sie finden diese Angaben zudem unterhalb der Karte, wo alle uns bekannten Anbieter nach Postleitzahlengebieten sortiert aufgeführt sind.

Hinweis: Hierbei handelt es sich (bisher) nur um Kurse für Pedelecs auf zwei Rädern.
Für die Teilnahme an den Pedelec-Kursen wird vorausgesetzt, dass das Radfahren grundsätzlich beherrscht wird. Kurse für erwachsene Radfahr-Neulinge oder -Wiedereinsteiger, die das Fahren auf dem (herkömmlichen) Fahrrad von Grund auf erlernen bzw. auffrischen möchten, werden in dieser Karte nicht abgebildet. Wer nach solchen Fahrrad-Kursen sucht, wird unter anderem beim ADFC fündig. 

Verkehrswacht Aschersleben
Düsteres Tor 11
06449 Aschersleben
03473-22 16 05

https://kurzlink.de/verkehrswacht-ASL

Ansprechpartner: Lothar Kraneis
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Dauer: ca. 4 Stunden
Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 15
Kosten: kostenlos
effektiv-aktiv@gmx.de
Verkehrswacht Zwickauer Land
Plauensche Straße 45
08412 Werdau
03761-889 87 26

http://www.verkehrswacht-zl.de

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Jugendverkehrsschule Charlottenburg
Loschmidtstr. 6-10
10587 Berlin
(030) 902925615

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/jugendverkehrs-schule/artikel.565207.php

Ansprechpartnerin: Frau Gramsch
Kurs-Ort: Jugendverkehrsschule Charlottenburg
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten: keine
Teilnehmerzahl: max. 10
Radfahrsicherheitsschule Kuß
Fäustelweg 8
13437 Berlin
030-68 00 59 50

http://www.radfahrsicherheitsschule-kuss.de/kurse/pedelec/

Ansprechpartner: Alexander Kuß
Dauer: 8 x 2 Stunden
Kosten: 100 EUR
Voraussetzung für die Teilnahme am Pedelec-Kurs sind die erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen der Kurse A1 bis B2.
Verkehrswacht Uecker-Randow
17309 Pasewalk
03973-44 17 00



Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Kurse nur auf Anfrage bei Gruppen von 6-8 Personen
eRiderz
Isestr. 81
20149 Hamburg
040-765 32 92

https://www.eriderz.com/kurse-und-trainingsmodule

Ansprechpartner: Matthias Faber
Zielgruppe: Einsteiger, Aufsteiger, Fortgeschrittene
Kurs-Ort: nach Vereinbarung in Hamburg
Kosten: ab 89 Euro
Radfahrschule Elbinsel
Kaemmererufer 23
22303 Hamburg,
040 18143332 (Montag 9-10 Uhr)

https://www.radfahrschule-elbinsel.de/

Ansprechperson: Felicitas Gierse
Dauer: 1-2 Stunden
Zielgruppe: Fahranfänger*innen und unsichere Pedelecfahrer*innen
Teilnehmerzahl: 1 bis 2
Kosten: 1-2 Personen: 80 EUR pro Stunde (p.P.), inkl. Unterrichtsmaterial; Preise bis 4 Personen auf Anfrage
Kurs-Ort: Jugendtreff Jarrestadt
Sonstiges: Es ist ein kein eigenes Pedelec erforderlich. Die Pedelecs werden zur Verfügung gestellt.  
radmobil - Radfahrschule Kiel
Medusastr. 11
24143 Kiel

http://www.radmobil-kiel.de/kurs-termine/

Ansprechpartnerin: Kirsten Kock
(zertifizierte Radfahrlehrerin; Verband der Radfahrlehrer »moveo ergo sum« e.V.)
Kurs-Ort: i.d.R. Schulhof der Hans-Christian-Andersen-Schule in Kiel-Gaarden
Dauer: 3 x 2 Stunden
Kosten: 60 EUR
Velotours
Humboldtstraße 34
26160 Bad Zwischenahn,
04403 6279 583



Ansprechperson: Dieter Schulz
Dauer: 4-5 Stunden
Zielgruppe: Neueinsteiger, Umsteiger, Berufspendler, Alltags- oder Freizeitradler ab 18 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 10
Kosten: 40 EUR
Kurs-Ort: e-motions Bad Zwischenahn
Sonstiges: Kurse auf Nachfrage. Leihräder sind in der Gebühr eingeschlossen. Wunschtermine für Unternehmen/Institutionen/Vereine usw. sind jederzeit möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Trainer ist zertifizierter Radfahrlehrer des Verbandes der Radfahrlehrer und gesondert geschult für E-Bike Sicherheitstraining.  
Verkehrswacht Wilhelmshaven
Rathausplatz 10
26382 Wilhelmshaven
04421-16 32 00

http://www.landesverkehrswacht.de/verkehrswacht-wilhelmshaven/aufgaben.html

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Kurse starten voraussichtlich 2017
Verkehrswacht Emden
Frickensteinplatz 2
26721 Emden
04921-87 12 50

http://www.landesverkehrswacht.de/verkehrswacht-emden.html

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
ADFC Region Hannover
Hausmannstraße 9-10
30159 Hannover,
0511 16403-12

https://hannover-region.adfc.de/kurse

Ansprechpartnerin: Marion Domnick
Kursort: Hannover
Zielgruppe: ältere Erwachsene
Dauer: 6 Stunden
Teilnehmendenzahl: max. 5
Kosten: 24 EUR p.P.
Verkehrswacht Stadt Hameln
Lohstraße 25
31785 Hameln
05151-93 32 54

http://verkehrswacht-stadt-hameln.de

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Verkehrswacht Kreis Gütersloh
Vollrath-Müller-Straße 22
33330 Gütersloh
05241-200 00

http://www.vwgt.de/pedelec-training.html

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Verkehrswacht Bielefeld
Otto-Brenner-Straße 168
33604 Bielefeld
0521-89 48 79

http://www.vwbi.de

Ansprechperson: Arnd Schilack
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Dauer: ca. 4 Stunden
Kursort: Verkehrsübungsplatz Bielefeld-Sennestadt
Teilnehmer*innenzahl: min. 6, max. 15
Kosten: kostenfrei
Sonstiges: ein eigenes Pedelec und Fahrradhelm sind mitzubringen  
ADFC Kassel Stadt und Land e.V.
Wilhelmstraße 2
34117 Kassel
0561-713 725

http://www.adfc-kassel.de

Ansprechpartnerin: Helga Thomson
Zielgruppe: Einsteiger*innen und Wiedereinsteiger*innen
Kurs-Ort: Jugendverkehrsschule Marbachshöhe, Ludwig-Erhard-Straße 13, 34131 Kassel
Dauer: 4 Termine à 2,5 Stunden
Teilnehmendenzahl:15
Kosten: 55 Euro, Leihpedelec 48 Euro
Die Kurse werden i.d.R 2x im Jahr angeboten: Mai, August
Verkehrswacht Salzgitter
Joachim-Campe-Str. 21
38226 Salzgitter
05341-1897 107

https://www.landesverkehrswacht.de/angebot/artikel-detail/fit-mit-dem-pedelec/ _blank

Ansprechpartnerin: Kathrin Lacey
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Kurse 2022 in Kooperation mit der Stadt Salzgitter:
11.05.2021, 09:00 bis 13:00 Uhr: Fit mit dem Pedelec
12.05.2022, 09:00 bis 13:00 Uhr: Fit mit dem Pedelec für Einsteiger ohne eigenes Pedelec
Verkehrswacht Wolfsburg
38442 Wolfsburg
05362-66 160

http://www.verkehrswacht-wolfsburg.de/e-bikes-und-pedelecs.html

Ansprechpartner: Klaus Seiffert
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Verkehrswacht Gifhorn
Bertha-v.-Suttner-Str. 6
38518 Gifhorn
05371-15 02 10

https://kurzlink.de/verkehrswacht-GF

Ansprechpartner: Lutz Dietrich
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
simply out tours
Emscherallee 11
44369 Dortmund,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Training für Frauen und Männer
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
Dauer: 4-5 Stunden
Zielgruppe: : Neueinsteiger*innen, Umsteiger*innen, Berufspendler*innen, Alltags- oder Freizeitradler*innen jeden Alters
Teilnehmendenzahl Gruppentraining: 6 bis 10
Kosten: ab 79 EUR
Sonstiges: Das Hygiene-Konzept ermöglicht auch während der Corona-Zeit ein „sicheres“ Training. Die Trainer*in sind ausgebildete Fahrsicherheitstrainer*in der DIMB/BDR, Mental- und Resilienz-Trainerin, die sich auch auf Trainings mit Pedelecs spezialisiert hat.
Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Es besteht beim Training Helmpflicht (Leihhelme können vermittelt werden).
Wunschtermine für Unternehmen/Institutionen/Vereine usw. sind jederzeit möglich. Gesonderte Fahrtechnik-Trainings nur für Frauen und Einzelcoachings werden ebenso angeboten (s.o.).
simply out tours
44879 Bochum,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Auf Anfrage
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
simply out tours
Am Hauptbahnhof 5
45127 Essen,
+4915758178346

https://simply-out-tours.de/fahrradtouren/?re-product-id=152560

Kurs: Ich werde Alltagsradler*in
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
Dauer: 8 Treffen à 1,5 Stunden
Zielgruppe: Neueinsteiger*innen, Berufspendler*innen, Menschen jeden Alters, die Tipps und Tricks zum Alltagsradeln benötigen
Teilnehmer*innenzahl Gruppentraining: 6 bis 12
Kosten: 239 EUR
Kurs-Ort: Hbf. Essen
Sonstiges: Leihräder können an der Rad-Station am Hauptbahnhof gemietet werden. Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Es besteht beim Training Helmpflicht (Leihhelme können vermittelt werden). Die Kursleiterin ist ausgebildete Fahrsicherheitstrainer*in der DIMB/BDR, und Mentaltrainerin, die sich auch auf Trainings mit Pedelecs spezialisiert haben.
Wunschtermine für Unternehmen/Institutionen/Vereine usw. sind jederzeit möglich. Gemischte (Männer und Frauen) Fahrtechnik-Trainings sind ebenfalls im Angebot wie auch Einzelcoachings (s.o.).  
simply out tours
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen,
+4915758178346

https://simply-out-tours.de/fahrradtouren/?re-product-id=155476

Training für Frauen und Männer
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
Dauer: 4-5 Stunden
Zielgruppe: Neueinsteiger*innen, Umsteiger*innen, Berufspendler*innen, Alltags- oder Freizeitradler*innen jeden Alters
Teilnehmendenzahl Gruppentraining: 6 bis 10
Kosten: ab 79 EUR
Sonstiges: Das Hygiene-Konzept ermöglicht auch während der Corona-Zeit ein „sicheres“ Training. Die Trainer*in sind ausgebildete Fahrsicherheitstrainer*in der DIMB/BDR, Mental- und Resilienz-Trainerin, die sich auch auf Trainings mit Pedelecs spezialisiert hat.
Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Es besteht beim Training Helmpflicht (Leihhelme können vermittelt werden).
Wunschtermine für Unternehmen/Institutionen/Vereine usw. sind jederzeit möglich. Gesonderte Fahrtechnik-Trainings nur für Frauen und Einzelcoachings werden ebenso angeboten (s.o.).  
simply out tours
Am Handwerkerpark 6
45309 Essen,

www.simply-out-tours.com

Training nur für Frauen
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
Dauer: 4-5 Stunden
Zielgruppe: Neueinsteigerinnen, Umsteigerinnen, Berufspendlerinnen, Alltags- oder Freizeitradlerinnen jeden Alters
Teilnehmendenzahl Gruppentraining: 6 bis 10
Kosten: ab 79 EUR
Kurs-Ort: Radstation Unesco Welterbe Zollverein
Sonstiges: Das Hygiene-Konzept ermöglicht auch während der Corona-Zeit ein „sicheres“ Training. Die Trainer*in sind ausgebildete Fahrsicherheitstrainer*in der DIMB/BDR, Mental- und Resilienz-Trainerin, die sich auch auf Trainings mit Pedelecs spezialisiert hat.
Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Es besteht beim Training Helmpflicht (Leihhelme können vermittelt werden).
Wunschtermine für Unternehmen/Institutionen/Vereine usw. sind jederzeit möglich. Gesonderte Fahrtechnik-Trainings und Einzelcoachings werden ebenso angeboten (s.o.).  
simply out tours
Dieter-aus-dem-Siepen-Platz 3
45468 Mühlheim/Ruhr,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Auf Anfrage
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
simply out tours
45527 Hattingen,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Auf Anfrage
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
simply out tours
Werner-Heisenberg-Straße 14
45699 Herten,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Auf Anfrage
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
simply out tours
45883 Gelsenkirchen,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Auf Anfrage
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
simply out tours
46242 Bottrop,
+4915758178346

www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining

Auf Anfrage
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
Kreisverkehrswacht Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
02861-82 20 30

https://kurzlink.de/verkehrswacht-BOR

Ansprechpartner: Bernhard Sieverding (Fachbereich Verkehr Kreis Borken)
Pedelec-Kurse in Kooperation mit Kreissportbund Borken, Zweiradhändlern, Polizei und Fachbereich Verkehr des Kreises Borken
Zielgruppe: ältere Erwachsene (55+)
Dauer: ca. 3,5 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 20
Kreisverkehrswacht Wesel
Hamminkelner Landstraße 81
46483 Wesel
0281-475 791 11

http://www.kreis-verkehrswacht-wesel.de/

Wir bieten zur Zeit keine Radfahrkurse "Fit mit dem Fahrrad" an.
Die Verkehrsunfallprävention der Kreis-Polizeibehörde Wesel bietet regelmäßig vor allem im Frühjahr und Sommer in allen Kommunen des Kreises Wesel Pedelec-Kurse an. Die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. unterstützt diese Trainings mit Infostand und Helmdemonstrationen.
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Teilnehmerzahl: max. 20 (coronabedingt max. 10)
Kosten: kostenlos
Anmeldung über die Kreis-Polizeibehörde Wesel, Infos über Kurse werden über die Website der Kreis-Verkehrswacht Wesel e.V. veröffentlicht, sobald neue Termine feststehen.
simply out tours
Emscherstraße 71
47137 Duisburg,
+4915758178346

https://simply-out-tours.de/fahrradtouren/?re-product-id=187947

Training für Frauen und Männer
Ansprechperson: Melanie Hundacker
Gruppentrainings: +49 201 564 1004
www.simply-out-tours.com/Fahrsicherheitstraining
Einzelcoachings: +49 1575 817 83 46
www.melanie-hundacker.de
Dauer: 4-5 Stunden
Zielgruppe: Neueinsteiger*innen, Umsteiger*innen, Berufspendler*innen, Alltags- oder Freizeitradler*innen jeden Alters
Teilnehmendenzahl Gruppentraining: 6 bis 10
Kosten: ab 79 EUR
Sonstiges: Das Hygiene-Konzept ermöglicht auch während der Corona-Zeit ein „sicheres“ Training. Die Trainer*in sind ausgebildete Fahrsicherheitstrainer*in der DIMB/BDR, Mental- und Resilienz-Trainerin, die sich auch auf Trainings mit Pedelecs spezialisiert hat.
Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Es besteht beim Training Helmpflicht (Leihhelme können vermittelt werden).
Wunschtermine für Unternehmen/Institutionen/Vereine usw. sind jederzeit möglich. Gesonderte Fahrtechnik-Trainings nur für Frauen und Einzelcoachings werden ebenso angeboten (s.o.).  
Verkehrswacht Münster e.V.
Haxthausenweg 39
48165 Münster,
02501-2685354

https://www.verkehrswacht-muenster.de/

Ansprechperson: Christoph Becker
Dauer: 1,5 Stunden Vortrag; 3 Stunden Praxis
Kosten: keine
Teilnehmerzahl: 8-16 Personen
sonstige Inormationen: Mit den Kursen 1 und 2 bietet die Verkehrswacht Münster einen Einstieg an, in denen Sie die Handhabung der unterschiedlichen Systeme in Theorie und Praxis erleben können. In einem Hindernis-Parcours und bei Ausfahrten wird die sichere Handhabung geübt. Die Kurse sind geeignet für Pedelec-Interessierte, wie auch für Pedelec-Besitzer*innen. In Absprache mit der Verkehrswacht Münster können auch Termine und Kurs Orte vereinbart werden.  
Verkehrswacht Grafschaft Bentheim
Van-Delden-Straße 1-7
48529 Nordhorn
05921-96 11 30

www.verkehrswacht-grafschaft-bentheim.de/seminar-angebote.html

Ansprechperson: Mechthild Kramer
Kosten: keine
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Verkehrswacht Bad Iburg
49186 Bad Iburg
05403-28 75

https://kurzlink.de/verkehrswacht-BIB

Ansprechpartner: Peter Wenig
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Verkehrswacht Grafschaft Diepholz
Walsener Straße 10
49406 Barnstorf
05442-80 22 62

https://kurzlink.de/verkehrswacht-DH

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Mobil bleiben, aber sicher!« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Radfahrschule Anke Prinz
Riehler Tal 48
50735 Köln

http://www.radfahrschule-prinz.de

Ansprechpartnerin: Anke Prinz (zertifizierte Radfahrlehrerin; Verband der Radfahrlehrer »moveo ergo sum« e.V.)
Dauer: ca. 2 Stunden
Polizei Düren
Genossenschaftsweg
52428 Jülich
02461-627 5316

https://kurzlink.de/polizei_dueren

Ansprechpartner: Guido Machunske
Pedelec-Kurse in Kooperation mit der Verkehrswacht Jülich
Zielgruppe: ältere Erwachsene (60+)
Teilnehmerzahl begrenzt, telefonische Anmeldung erforderlich
Pedelec-Ausleihe möglich
ADFC-Radfahrschule für Erwachsene Bonn/Rhein-Sieg
Breite Str. 71
53111 Bonn
0228-629 63 64

https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/artikel/pedelec-kurse

Ansprechpartner: Paul Kreutz
Kurse in Kooperation mit der VHS Bornheim/Alfter oder VHS Bonn
telefonisch erreichbar dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags u. samstags von 11 - 14 Uhr
Verkehrswacht Brilon
Triftweg 37
59929 Brilon-Gudenhagen
02961-13 72

http://www.verkehrswacht-brilon.de/index.php?id=303

Ansprechpartner: Bernd Henne
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Biketours & School
Im Hopfengarten 10
63697 Hirzenhain,
0177-797 01 40



Ansprechpartnerin: Elfriede Pfannkuche
(zertifizierte Radfahrlehrerin; Verband der Radfahrlehrer »moveo ergo sum« e.V.)
Zielgruppe: erwachsene Einsteiger und Wiedereinsteiger
Kurs-Ort: 63695 Glauburg, Heegheimer Str. 14; bei Einzelkursen nach Vereinbarung
Dauer: ca. 5 Stunden
Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 8
Kosten: 49 EUR inkl. Leih-Pedelec, Helm, Getränke
Teilnahme auch mit eigenem Pedelec möglich; weitere Kurstermine nach Vereinbarung; auch Einzelkurse möglich (149 EUR/Person) 
Rad-Sportshop Odenwaldbike
Heppenheimer Straße 9
64653 Lorsch,
06251-70 55 657

http://www.odenwaldbike.de

Ansprechpartner: Tord Steinbock
Zielgruppe: Silversurver / Wiedereinsteiger / Umsteiger
Kurs-Ort: Lorsch
Dauer: 4 Stunden
Kosten: 69 EUR
Teilnehmerzahl: max. 8
nur bei schönem Wetter
Verkehrswacht Rüsselsheim
Mecklenburger Straße 15
65428 Rüsselsheim am Main
06145-525 09

https://kurzlink.de/verkehrswacht_RUES

Ansprechpartner: Herr Hirsch
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: kostenlos
FahrRad! Christine Rhodes
Am Bruchborn 24
65589 Hadamar
06433-947 64 16

https://www.fahrrad-cr.de/

Ansprechpartnerin: Christine Rhodes (zertifizierte Radfahrlehrerin; Verband der Radfahrlehrer »moveo ergo sum« e.V.)
Kurs-Ort: vorwiegend Limburg/Lahn, aber auch flexibel im Raum Rhein-Main
Teilnehmerzahl: Einzel- und Gruppenkurse möglich
Pedelec-Ausleihe bei einzelnen Kursangeboten möglich
ADFC-Radfahrschule ProVelo
Evangelisch-Kirch-Straße 8
66111 Saarbrücken
0681-657 20

http://www.radfahrlehrer-provelo.de

Ansprechpartner: Rolf Braun (zertifizierter Radfahrlehrer; Verband der Radfahrlehrer »moveo ergo sum« e.V.)
Kurs-Ort: Besucherparkplatz Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Dauer: 2 Stunden (Pedelec-Kurs), 10 Stunden (Wiederaufsteigerkurs)
Kosten: 30 EUR pro Person (Pedelec-Kurs), 100 EUR pro Person (Wiederaufsteigerkurs)
Teilnehmerzahl: max. 8-10
BikeGuide2Rent
Rohrackerstraße 108
70329 Stuttgart,
0711-160-1295

https://www.bikeguide2rent.com/angebote/kurse

Ansprechpartner: Rainer Gerstenlauer (eBIKE-Masterinstruktor / Lizenztrainer (WRSV))
Zielgruppe: Alle Altersgruppen , Mindestalter 14 J.
Kurs-Ort: nach Vereinbarung in Stuttgart
Dauer: ca. 3 Stunden (Theorie und Praxis)
Teilnehmer*innen: max. 10
Kosten: 38 Euro
ACE-Projekt „sattelsicher“
Schmidener Straße 227
70374 Stuttgart,

https://www.ace.de/autoclub/fahrsicherheitstraining/aus-und-weiterbildung/

Ansprechpartnerin: Kathleen Schuster
Pedelec-Kurse für Beschäftigte
Dauer, Gruppengröße und Preise auf Anfrage.
Effektiv-Aktiv
Wiesenweg 4
72160 Horb-Mühlen,
07451 8782

https://www.effektiv-aktiv.de/

Ansprechpartner: Harald Bühler (E-Bike Master Instruktors des WRSV, AOK-Radtreffleiter)
Dauer: 2,5-3 Stunden
Kosten: 50 EUR pro Person
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 8
Keine Ausleihe von Pedelecs möglich 
fit4ebike
Schillerstraße 26
72555 Metzingen,
01525 2772205

https://www.fit4ebike.de/

Ansprechpartner: Frank Neubauer
Dauer: ca. 4 bis 4,5 Stunden (Level 1 und Level 2)
Zielgruppe: Erwachsene ab 18 Jahren
Kosten: ab 45 EUR pro Person
Teilnehmerzahl: max. 5 für optimalen Lernfortschritt
Voraussetzungen: eigenes Pedelec bzw. E-Bike
sonstige Informationen: Individualtraining für 1 Teilnehmer*in möglich; Spezialangebote für Firmen, beispielsweise mit Jobrad-Leasing Angeboten für Ihre Belegschaft (Raum RT, TÜ, S); Touren und Ausfahrten im Neckar/Albraum, mit oder ohne integriertem Techniktraining (kostenlose Teilnahme)
Aktuelles: Winterpause für normalen Kursbetrieb, Individualtraining aber je nach Witterung durchgängig machbar  
Stadtseniorenrat Aalen e.V.
Spritzenhausplatz 13
73430 Aalen,
07361 43380

https://www.ssr-aalen.de/

Ansprechperson: Franz Wiedenhöfer
Dauer: 2,5 Stunden
Zielgruppe: Senior*innen
Teilnehmerzahl: max. 20
Kosten: kostenfrei
Sonstiges: Der nächste Termin findet am 8. April 2020 von 14:30 bis ca. 17 Uhr statt. 5 Pedelec werden gestellt. Die Einweisung erfolgt durch erfahrene Pedelec-Fahrer. Voraussetzung für die Teilnahme am praktischen Teil ist lediglich eine "allgemeine Fahrradtauglichkeit".  
Radsportverein Besigheim e.V.
Enzweg 4
74354 Besigheim
07143-361 61

https://rsv-besigheim.de/

Ansprechpartner: Hartmut Groß (C-Trainer-Lizenz Breitensport, E-Bike-Instruktor WRSV)
Kursort: : Enzplatz, 74354 Besigheim
Dauer:  2x 3 Stunden
Zielgruppe: alle, die sicherer und bequemer Pedelec fahren möchten
Kosten: 30 EUR pro Person
Sonstiges: In einem Hindernis-Parcours und bei Ausfahrten wird die sichere Handhabung geübt. Die Kurse sind geeignet für Pedelec-Besitzer*innen. Die Vermietung eines Pedelecs kann vermittelt werden. Die Termine werden auf der RSV-Homepage bekanntgegeben
Glück auf 2 Rädern - Quality E-Bike Tours
Hauptstraße 30
76831 Ilbesheim bei Landau in der Pfalz,
0176 70563613

https://www.quality-ebike-tours.de/

Ansprechperson: Arno Stadelberger
Kurs-Ort: 76831 Ilbesheim
Dauer: 3-4,5 Stunden (mit Besprechungen und Fragen beantworten danach, falls gewünscht
Zielgruppe: Sicherheitstraining 50+
Teilnehmendenzahl: 3 bis 6. Auch Einzeltraining möglich.
Kosten: 65 EUR inkl. E-Bike
Sonstiges: Die Tour besteht nicht nur aus dem Sicherheitstraining. Es geht auch um alle Fragen rund um das E- Bike, sowie einige Infos über die Kulturlandschaften rund um die kleine Kalmit und die Geschichte. Sehr Individuell, jeweils nach den Interessen der Teilnehmenden  
Kreisverkehrswacht Rottweil
Nikolausstr. 9
78628 Rottweil
0741-348 80 01

http://www.verkehrswacht-rottweil.de/aktionen-programme/e-bike-training

Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Kurs-Ort: Jugendverkehrsschule Rottweil
Kosten: kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 12 
Mountainbike-Schule Freiburg
Robert-Ruh-Weg
79114 Freiburg
07665-96 797 19

http://www.mtbschule.de/kurse/e-bike-kurs-basic-i/#kurs

Pedelec-Kurse für Mountainbikes, Trekkingbikes, Citybikes
Zielgruppe: Einsteiger ohne Vorkenntnisse
Dauer: 4 Stunden
Kosten: 79 EUR
Kreisverkehrswacht Freiburg-Müllheim
Am Bannwald 11
79117 Freiburg im Breisgau,
0761 555 9746



Ansprechperson: Peter Veeser, Leitung Kreisverkehrswacht Freiburg-Müllheim
Zielgruppe: Pedelec-Fahrer*innen, Senior*innen
Dauer: 4 Stunden
Kursort: Freiburg Mösle-Park, in dortiger Jugendverkehrsschule
Termin: bei entsprechender Witterung jeden 1. Samstag im Monat, 09:30-13:30 Uhr
Teilnehmer*innenzahl: max. 6-8
Kosten: kostenfrei
Sonstiges: eigenes Pedelec muss mitgebracht werden, Voranmeldung mit Terminabsprache erforderlich
Kreisverkehrswacht Emmendingen
Harriet-Straub-Weg 9
79312 Emmendingen
07685 4099985

Verkehrswacht-Emmendingen.de

Ansprechpartnerin: Pamela Clark
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Kosten: kostenlos
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Teilnehmer*innen: min. 8
Mountainbike-Schule Allgäu
Schelldorfer Str. 7
87437 Kempten
0831-96 05 375

http://www.mtb-schule-allgaeu.de/kurse/e-bike-fahrsicherheitstraining

Ansprechpartner: Peter Neugebauer
Zielgruppe: (E-)Mountainbike-Fahrer
Dauer: ca. 5 Stunden
Kosten: 79 EUR
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 10
ADFC Kempten-Oberallgäu
Auf dem Bühl 104
87437 Kempten,
0175 29 33 303

https://www.adfc-kempten.de

Ansprechperson: Josef Böck
Dauer: ca. 5,5 Std
Zielgruppe: ältere Erwachsene (Ü50)
Teilnehmerzahl: 4 bis 8
Kosten: 79 EUR
Sonstiges: Die Teilnehmer*innen müssen ein eigenes Pedelec und Helm mitbringen. 
Verkehrswacht Coburg
Theaterplatz 2-4
96450 Coburg
09561-509 069

https://kurzlink.de/verkehrswacht-CO

Ansprechpartner: Siegfried Schmitt, Pedelec Kursleiter Kreisverkehrswacht Coburg (ka6309-265@online.de)
Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten: kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 12
Pedelec-Ausleihe begrenzt möglich
Gebietsverkehrswacht Hammelburg
Kirchgasse 6
97762 Hammelburg
09732-79292

https://www.verkehrswacht-hammelburg.de/

Ansprechperson: Karlheinz Franz (1. Vorsitzender)
Zielgruppe: ältere Erwachsene (50+)
Teilnehmendenzahl: max. 15
Dauer: 4-5 Stunden
Veranstaltungsort: Hammelburg
Kursangebot: Pedelec-Kurse im Rahmen des Programms »Fit mit dem Fahrrad« der Deutschen Verkehrswacht
Mountainbike-Fahrtechnik Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
09355-97 00 083

http://mtb-fahrtechnik-frammersbach.de

Ansprechpartner: Bernd Englert
Zielgruppe: E-Mountainbike-Fahrer
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 8

Sollte es in Ihrer Nähe kein Angebot geben, finden Sie links im Menü nach Bundesländern sortiert die Kontakte zu den Landesverbänden der größeren Anbieter von E-Rad-Kursen. Hier können Sie direkt nachfragen, ob für Ihre Region Kurse geplant sind, die sich (noch) nicht in der Karte wiederfinden.

Sind einzelne Angaben nicht mehr aktuell? Kennen Sie Kurse, die nicht in der Umkreissuche zu finden sind? Bitte schreiben Sie uns: fahrrad@vcd.org

To top